Die Dorflinde – Vom Wahrzeichen zum Logo

Mit ihren über 250 Jahren war die Vollmarshäuser Dorflinde, gleichzeitig Gerichtsstätte, zweifellos das geschichtsträchtigste Wahrzeichen des Ortes. Doch weil der Zahn der Zeit zu sehr an ihr genagt hat, musste sie leider gefällt werden. An ihrem Platz steht nun eine neue Linde - herangezogen aus einem ihrer Samenkörner - also ein wirkliches Kind von ihr. – Eine schöne Geschichte.

Die Vollmarshäuser Dorflinde - das Wahrzeichen, das gleichermaßen für die Vergangenheit wie für Zukunft des Ortes steht. Was liegt da näher, als diese Symbolik in das 1000-jährige Bestehen Vollmarshausens  einfließen zu lassen: Ein  Logo für all die Aktivitäten im Jubiläumsjahr! Das Logo stellt die Zahl 1000 dar mithilfe einer  schwungvollen 1 und den drei stilisierten Linden, die der tatsächlichen Kontur der ehemaligen Vollmarshäuser Dorflinde einschließlich des steinernen Gerichtstisches nachempfunden ist. Die Farben symbolisieren markante lokale Gegebenheiten: Blau wie der Wahlebach als Lebensader; Gelb wie die ehemals reichen Sandvorkommen in der Gemarkung, Grün wie die umgebenden Wälder. Das Rot bildet den kontraststarken Schlusspunkt hinter den drei voran gestellten Farben.

Ebenfalls mit dem Logo verbunden ist das Motto, unter dem das Jubiläumsjahr steht: “So viel Geschichte, noch mehr Zukunft!” – Es sind vielerlei Aktivitäten, Veranstaltungen und Ereignisse geplant, die sich mit der Historie beschäftigen, und andere, die den Blick auf die Zukunft lenken werden.

Der Countdown

Bis zum Beginn des Jubiläumsjahres 2019 sind es noch genau

Nächster Termin

13.03.2018, 19:00 Uhr

Und weiter geht's mit der nächsten...

Familienraum Vollmarshausen

weiterlesen »»»

HerbstGold gewinnen – Das BaddschenGold-Brauereigespann kommt!

02.10.2018

Der Sommer verabschiedet sich allmählich, die Tage werden kürzer...

Gemeinde Lohfelden und Dorffestausschuss Vollmarshausen 1952 e.V. | info(at)vollmarshausen1000.de